HOME 
 
 BIOGRAFIE 
 MYTHEN und FAKTEN 
 
 GEMÄLDE 1912-1913 
 GEMÄLDE 1914-1915 
 GEMÄLDE 1916-1920 
 GEMÄLDE 1921-1923 
 GEMÄLDE 1924-1926 
 GEMÄLDE 1926-1929 
 GEMÄLDE 1928-1935 
 GEMÄLDE 1933-1942 
 GEMÄLDE 1942-1956 
 HARLEKINE 
 
 ZEICHNUNGEN  GEGENSTÄNDLICH 
 ZEICHNUNGEN ABSTRAKT 
 AQUARELL, GOUACHE 
 RELIEFS 
 LINOLSCHNITTE 
 LITHOGRAPHIEN 
 
 TEXTE VON IWAN PUNI 
 AUSSTELLUNGEN
 
 WERKVERZEICHNIS 
 FÄLSCHUNGEN 
 ROLLE VON XANA 
 
 KONTAKT 

 

 

 

 

 

  GEMÄLDE 1926-1929 РУ DE EN

Im Jahr 1926 sucht Puni seine eigene Bildsprache weiter. Er beginnt Stillleben, Innenräume, Landschaften und Straßenszenen mit bewusster Flüchtigkeit zu malen, ohne die Spontaneität seiner Handschrift zu verbergen; die Malerküche wird offenbart. Objekte sind jetzt weniger naturalistisch, leicht reduziert (in Richtung der Zeichen von Objekten) und etwas schief (was sie „fließend“ und weniger stabil erscheinen lässt). Anzeichen von Primitivismus treten bisher nur in der Formgebung auf. Die Farbe ist immer noch zittrig, mit Hell-Dunkel. Ocker, erdige Töne dominieren in der Palette, welche allmählich verblasst. Von Zeit zu Zeit erscheinen Konturlinien (zum Beispiel grün) – als Vorboten lokaler Flecken. Eine komplexe Farbe wird dadurch erreicht, dass eine andere Farbe „nass“ eingerieben wird. Diese Technik ist besonders typisch für Hintergründe. In einer Werkreihe wird eine helle Farbe mit halbtrockenem Pinsel über einen dunkleren, trockenen Farbhintergrund aufgetragen (diese Technik wird sich weiterentwickeln und etablieren). In Stillleben nimmt die Anzahl der Objekte ab, das Gefühl der Fülle verschwindet. Die Entwicklung geht in Richtung flüchtiger, skizzenhafter Bildhaftigkeit und größerer Askese. Zum ersten Mal tauchen Bilder von Masken auf.
Teilnahme an Ausstellungen: zwei bis drei Gruppenausstellungen pro Jahr.

1926-1927. Tisch und zwei Gläser. Öl auf Leinwand. 78 x 100 cm 1926. Stillleben. Öl auf Leinwand. 66 x 81 cm. Sammlung Manasherovs, Moskau 1929. Stillleben mit Fischen. Öl auf Leinwand. 24 x 34 cm 1927. Stillleben. Öl auf Leinwand. 34 x 64 cm
1927-1929. Stillleben. Öl auf Leinwand. 91 x 56 cm 1927-1928. Stillleben mit Brot. Öl auf Leinwand. 81 x 100 cm 1928. Stillleben mit Wecker. Öl auf Leinwand. 47 x 56 cm 1926-1927. Fenster in Saint-Tropez. Öl auf Leinwand. 100 x 81 cm
1928. Frau im Bad. Öl auf Leinwand. 38 x 46 cm 1928. Modeboutique. Öl auf Leinwand. 45 x 64 cm 1928-1929. Garage. Öl auf Leinwand. 50 x 61 cm. Sammlung Franz, New York 1928. Garage. Öl auf Leinwand. 49,5 x 73 cm